Home » Gesundheit, Homepage

Der Zusatzbeitrag ist unsolidarisch, ungerecht und muss abgeschafft werden!

30 November 2016 Kein Kommentar

Es gilt das gesprochene Wort!

TOP 20 – Parität in der gesetzlichen Krankenversicherung herstellen

Dazu sagt die sozialpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Marret Bohn:

Ziel der Krankenversicherung ist es, die Gesundheit der Versicherten zu erhalten und wiederherzustellen. Die aktuelle Entwicklung in der Krankenversicherung ist aus dem Ruder gelaufen.

Das liegt vor allem an den Zusatzbeiträgen. Lange Zeit hatten wir in der Krankenversicherung eine faire Aufteilung der Beiträge zwischen ArbeitgeberInnen und ArbeitnehmerInnen. Jeweils zur Hälfte zahlten ArbeitgeberInnen und ArbeitnehmerInnen die Beiträge. Ein solidarisches System, das gut funktionierte.

Dann wurde der Beitragssatz für Arbeitgeber eingefroren. Seitdem zahlen die Versicherten allein für den medizinischen Fortschritt. Der Zusatzbeitrag, den viele Versicherte leisten müssen, bringt das Gleichgewicht aus dem Ruder.

Der Zusatzbeitrag ist unsolidarisch, er ist ungerecht und er muss wieder abgeschafft werden!

Wir wollen, dass Arbeitgeber und Versicherte zu gleichen Teilen für die Gesundheitsversorgung aufkommen. Auch Arbeitgeber müssen sich am Fortschritt beteiligen. Kluge Arbeitgeber wissen, wie wichtig ihre ArbeitnehmerInnen und deren Gesundheit für sie sind.

Deswegen wollen wir die Parität wieder herstellen. Das Nebeneinander von gesetzlicher und privater Krankenversicherung wird dauerhaft nicht funktionieren. Fragen Sie  mal ältere PrivatpatientInnen wie hoch ihre Beiträge sind.

Wir wollen eine Bürgerversicherung, eine Versicherung für alle.

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Freundlich und am Thema bleiben. Kein Spam.

Nutzen Sie diese tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-basierter Blog. Um Ihren global verwendbaren Avatar zu bekommen, registrieren Sie sich bitte auf Gravatar.