Home » Homepage, Kreis Rendsburg-Eckernförde, Soziales

Friesenhof: Wie ein Bumerang

22 September 2016 Kein Kommentar

Zur heutigen Sitzung des ersten Parlamentarischen Untersuchungsausschusses sagt die Obfrau der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Marret Bohn:

Für diejenigen, die die Akten im Sozialausschuss genau gelesen hatten, stand es schon lange im Raum, seit heute steht es fest:

Wie ein Bumerang schnellt die Kritik der Opposition an der jetzigen Ministeriumsspitze auf die schwarz-gelbe Regierungszeit zurück.

Die Entscheidung, der Friesenhof-Einrichtungen trotz fragwürdiger pädagogischer Konzepte eine Betriebserlaubnis zu erteilen, wurde zu schwarz-gelben Regierungszeiten getroffen.

Aufgrund der hohen Arbeitsbelastung waren nur wenige MitarbeiterInnen für fast 2000 Einrichtungen zuständig. Erst die jetzige Hausspitze hat die Heimaufsicht personell gestärkt und die Meldeketten im Landesjugendamt überarbeitet.

Es mag der Opposition nicht gefallen, aber spätestens seit heute ist klar, dass einseitige Schuldzuweisungen nicht weiterhelfen.

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Freundlich und am Thema bleiben. Kein Spam.

Nutzen Sie diese tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-basierter Blog. Um Ihren global verwendbaren Avatar zu bekommen, registrieren Sie sich bitte auf Gravatar.